Stromtarife mit Kaution

Eine Sonderabschlagszahlung, oder auch Kaution genannt, dient dem Stromanbieter in erster Linie als Sicherheit für einen Zahlungsausfall, aber auch als Planungssicherheit.
Die Kaution wird vor Beginn der ersten Lieferung des Strom fällig und wird nach Beendigung des Vertrages, unverzinst, mit den letzten Zahlungen verrechnet oder zurückerstattet.

Man sollte nur Angebote mit Kaution wählen, die einen preislichen Vorteil, wie z.B. einen Rabatt, hervorheben, so dass Sie über lange Sicht die Kaution wieder raus haben, denn Kautionen können auch Nachteile mit sich bringen.

Zum einen besteht die Möglichkeit, dass nicht direkt nach Beendigung des Vertrages die Kaution zurückerstattet wird, sondern erst zu einem viel späteren Zeitpunkt.

Die andere Gefahr besteht darin, dass der Stromanbieter nicht mehr zahlungsfähig ist und aufgrund eines Insolvenzverfahrens keine Möglichkeit besteht an die Kaution zu kommen.


Finden Sie mit unseren Strompreisrechner auch Stromtarife mit Kaution: